Zu Gast beim Nachbarn

GEMEINDENACHMITTAG

Gemeindemitglieder treffen sich einmal im Monat immer donnerstags von 15 Uhr bis 17 Uhr. 

Bei meinem Besuch wurde ein Vortrag über das Hospiz in Kassel gehalten. Es werden dort schwerstkranke Menschen aufgenommen bei denen eine stationäre Behandlung im Krankenhaus oder eine Versorgung zuhause nicht mehr möglich ist.

Beim gemütlichen Kaffeetrinkern fragte ich eine Besucherin, wieso sie hier her kommt. Sie möchte Kontakt zu anderen Menschen haben, sich unterhalten und mal rauskommen. Mir hat sie auch viel persönliches von sich erzählt was ganz interessant war. 

Die Besucher wurden freundlich von dem Pfarrer und Frau Bülo begrüßt. Frau Bülo kümmert sich seit 14 Jahren um die Verpflegung der Besucher und arbeitet gern mit der älteren Generation. Das Ziel ist, dass die Besucher sich wohlfühlen und mit anderen reden.

An diesem Nachmittag wurden Bilder von Baunatal aus den 30 und 40 Jahren gezeigt. Bevor es die Gethsemane Kirche bebaut wurde gab es nur die Friedenskirche in Altenbauna. Diese Kirche wird auch heute noch benutzt.

Für die Anwesenden war dies sehr unterhaltsam, denn sie erkannten sich oder andere Menschen von früher wieder.

Nach einer Stunde gab es eine Kaffeepause bei der Kuchen gegessen werden konnte den die ehrenamtlichen Mitarbeiter gebacken haben. Die Besucher hatten sich viel zu erzählen.

Bericht eines Konfirmanden