KRIPPENSPIEL

Ein Teil der KU 4_8 Frauen haben zusammen mit Pfarrer Törner das Krippenspiel für dieses Jahr ausgesucht und organisiert.

Dafür war es nötig, das Einladungskarten gestaltet und an die Kindern verteilt wurden. Wir haben uns mit den Kindern 5-6 mal zum Üben getroffen. H. Törner hat sich um die Musik gekümmert und um eine erfahrende Sängerin, die mit uns die Lieder einübte.

Das Bühnen Hintergrundbild musste gestaltet werden.

Dafür wurden Stoffe gekauft, genäht und auf Holzleisten befestigt.

Ich habe einen Elternabend durchgeführt und das Material besorgt, bei denen einige Mütter unter Anleitung für Ihre Kinder die Verkleidung gebastelt oder genäht haben.

Für das Krippenspiel waren auch einige Mütter bereit zu helfen. Für die ersten Proben habe ich für die kleineren Kinder die noch nicht eingespannt waren, Bastel und Klebearbeiten besorgt. Die Mütter halfen und kümmerten sich um die kleineren Kinder.

Als Abschluss fand nach den Ferien eine kleine Feier als Dankeschön für die Krippenspielkinder statt. Die Mitarbeiterinnen wurden ebenso zum Dank zu einem festlichen Abend mit Essen und Trinken in gemütlicher Atmosphäre eingeladen.

Renate Grothues