Malin Braun

Ich heiße Malin und meine Hobbies sind Musik hören, lesen, fotografieren, Klarinette spielen und Sport. Ich fahre gern Ski und Fahrrad und mache Leichtathletik. Am liebsten laufe ich 800 Meter, manchmal auch 2000 oder 5000 Meter, je nach Wettkampf oder Training. Das ist ganz schön anstrengend, macht mir aber viel Spaß.
Als ich noch kleiner war, habe ich von einer Olympia-Teilnahme geträumt. Doch dazu bin ich leider nicht schnell genug.
Meinen Traum von einem Wettkampf in einem vollen Stadion mit vielen begeisterten Zuschauern und Fans habe ich mir aber trotzdem erfüllt. Letztes Jahr habe ich mit meinen Freundinnen und 5000 anderen Schülerinnen und Schülern beim Mini-Marathon in Kassel mitgemacht. Wir sind 4,2 km durch die Aue gelaufen. Nach einer Runde im voll besetzten Auestadion kam ich im Ziel an. Die Zeit war nicht olympiatauglich, trotzdem haben mich meine Eltern, Freunde, Lehrer und viele andere Menschen angefeuert und es war ein tolles Gefühl. Hoffentlich bleibe ich gesund und kann in diesem Jahr wieder am Mini- Marathon teilnehmen.
Vielleicht klappt es auch mit der Olympia Teilnahme 2024 in Hamburg – als Zuschauer. Dann freue ich mich auf die Leichtathletik Wettkämpfe und besonders die 800 Meter Läufe!