JUGENDGOTTESDIENST

Der Jugendgottesdienst (JUGO)“Place for Change” wird von Jugendlichen aus Großenritte-Altenritte und Baunatal Mitte geplant, organisiert und durchgeführt. Dabei wechselt der Ort zwischen der Heilands-, der Kreuz- und der Gethsemane-Kirche. Der JUGO fand 2012 zwei Mal statt. Im Februar in Baunatal Mitte und im Oktober in Großenritte. Das Vorbereitungsteam besteht aus Jugendlichen im Alter von 13-23 Jahren. Die Idee ist es, einen JUGO von Jugendlichen für Jugendliche zu gestalten. Die Hauptzielgruppe sind Konfirmierte, die nach der Konfirmation einen Ort haben sollen, an dem sie andere Gottesdienste erleben und gestalten können.

Das Vorbereitungsteam trifft sich ca. 5-10 Mal vor einem Jugendgottesdienst. Hierbei wird zunächst das Thema und der Ort festgelegt. Anschließend werden erste Ideen gesammelt und ein Rahmenkonzept erstellt. Zu Hause erarbeiten die Jugendlichen selbstständig Texte und Ideen, die per Facebook und in den Treffen besprochen werden.

Das Thema des JUGOs im Februar war „together“. Das Abendmahl sollte genauer betrachtet werden und unter dem Gemeinschaftsaspekt erlebt werden. Höhepunkt war ein gemeinsames Abendmahl für die Gemeinde. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Jugendband „Believe in you“ aus Niestetal begleitet.

“Erwachsen“, so lautete der Titel des JUGOs im Oktober. Die Lebensstationen von Geburt bis hin zum Erwachsenen wurden mittels Film dargestellt. Rollenspiele und Standbilder vertieften das Gesehene. Die Predigt beschäftigte sich mit der Frage: Wie kann Gott ein Gefährte sein? Abschließend hatte jede/r Besucher/in die Gelegenheit, einen Fußabdruck mit der Bitte an Gott um Begleitung in kommenden Lebenssituation zu beschriften. Ein Austausch bei Punsch und Knabbereien rundete das Ganze ab.

Hauke Rauschenbach